Tag der offenen Küche

Zweimal im Jahr laden wir zum Tag der offenen Küche ein

Es freut uns immer sehr, wenn wir euch unseren Betrieb vorstellen können und jeder die Möglichkeit hat, unser Essen zu probieren, uns Fragen zu stellen und uns einfach mal kennenzulernen.

Ein Highlight sind – neben dem Essen natürlich ;) – unsere Küchenführungen.

Meistens übernehmen das unsere zwei Betriebsleiter Ronny und Ronald. In kleineren Gruppen geht es los: Durch die Büros geht es in den Raum für die Warenanlieferung. Dort stehen auch bereits Mäntel, Hauben und Überzieher für die Schuhe bereit. Mit „Ärztekittel“, roten Hauben und hellblauen Schuhüberzieher geht es los. Vorbei an unseren relativ kleinen Lager (wir kochen auf Bestellung und alles wird immer frisch angeliefert) geht es mitten ins Geschehen!

Dort werden Schnitzel frittiert, hier Zwiebel geschnitten, drüben wird das Essen portioniert und verpackt… mittendrin und unübersehbar lächelt uns Küchenchef Andreas zu und bietet jedem eine Kostprobe der frisch frittierten Schnitzel an.

Es wird erklärt, wie das Cook & Chill Verfahren funktioniert, woher unsere Lebensmittel kommen, wie die Auslieferung funktioniert, was mit unseren Verpackungen passiert, wir besuchen auch unsere „Buddies“ von Buddy.at, die sich um die Meetingverpflegung, officelunch und unsere Salate für ausgewählte Billa Filialen und Merkur Märkte kümmert. Der letzte und wohl beliebteste Stopp unserer Führung ist unsere hauseigene Patisserie.

Am meisten fasziniert unsere Besucher, dass wir noch so viel selber machen/selber kochen, da es sich doch schon um eine etwas größere Menge handelt, die wir täglich kochen. Was uns aber am meisten freut ist, dass unsere Besucher einfach merken, dass unsere Mitarbeiter gerne hier sind und Spaß bei der Arbeit haben!

Mehr Fotos unseres „Tag der offenen Küche“ gibt es auf unserer Facebook Seite!