Suche

EIN HAUBENKOCH FÜR UNSERE KINDERKÜCHE


UNSER RAPHI TEILT EINIGE SEINER REZEPTE MIT EUCH!


Unser Raphi, (Raphael Neumaier) kocht schon seit einigen Jahren bei MAX. Vor Corona verköstigte er Gäste auf verschiedensten Events in und um Wien.


Und vor dass er überhaupt zu uns kam, erkochte er sogar einige Hauben in einem Spitzenlokal in Wien! (Ja, wir sind sehr stolz, dass wir doch einige wirklich gute Spitzenköche bei uns in Team haben!)


Aber zurück zum Wesentlichen: Raphi kümmerte sich um die Caterings. Corona kam, sah und „siegte“: Events wurden abgesagt und somit hatte auch Raphi weniger zu tun und nutzte diese Zeit, sich über unsere Kinderküche schlau zu machen und dem Team dort auszuhelfen.


Gerichte speziell für Kinder zu kochen ist doch etwas anderes, als auf Events wo z.B. das „Who is Who“ von Österreich dein Essen isst!


Raphi hat sich also ein paar Gedanken gemacht und entwickelt im Moment einige neue Rezepte – speziell für Kinder!


Auf dem Instagram Account MAX_UND_LOTTE teilt er diese regelmäßig!

Hier sind unsere momentanen Lieblingsrezepte:


Rezept zum Nachmachen: Vanille Polenta Schnitte


VANILLE POLENTA SCHNITTE MIT ERDBEEREN

ZUTATEN: Ca 5 Portionen 500ml Milch 250g Topfen 120g Zucker 100g Polenta 50g Butter 3 Eier 1 Vanilleschote 1 Zitrone ( Abrieb und Saft) 1 prise Salz 5g Backpulver


ZUBEREITUNG: Milch mit Zucker, Butter, Vanille und Polenta einmal aufkochen. Den Topfen, Backpulver und die Eier unter die Masse rühren. Mit der Zitrone und einer Prise Salz abschmecken. Die fertige Masse in einer ausgebuttere Auflaufform bei 160 Grad ca. 30 bis 45 Minuten backen.




BUNTE NUDEL MUFFINS:

ZUTATEN (für ca. 10 Stück): 250 g Nudeln (Bunt) 150 g Erbsen 100 g Puten Schinken (gekocht) 3 Lauchzwiebeln 4 Eier 200 ml Milch 2 El Butter etwas Öl (zum Einfetten der Förmchen) etwas Paniermehl 100 g Emmentaler (gerieben)


ZUBEREITUNG: Ofen auf 150 Grad vorheizen. Schinken in Würfel schneiden. Zwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, die Erbsen kurz mitkochen. Eier mit Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Lauchzwiebeln kurz braten. Nudeln und Erbsen abgießen, abtropfen lassen und mit den Lauchzwiebeln und dem Schinken vermengen. Die Muffinform mit Öl einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Nudelmischung in die Mulden geben. Eier-Milch-Mischung über die Nudeln gießen. Käse drüber streuen und bei Umluft 150 Grad ca. 30 Minuten backen.


Viel Spaß beim Nachmachen!

Weitere Rezepte gibts auf Facebook oder Instagram oder hier.