SCHULFRUCHT.png

wiener schulfruchtprogramm

Frucht macht schule

Wiener SChulen.png

OBST & GEMÜSE FÜR WIENER PFLICHTSCHULEN

Nicht nur wir, sondern auch die Stadt Wien findet, dass es wichtig ist, den Kindern möglichst früh die Bedeutung von gesunden und regionalen Lebensmitteln näher zu bringen,  mehr Wissen über ihre Herkunft zu vermitteln und – nicht zuletzt – bei ihnen die Freude am Genuss von Obst und Gemüse zu wecken. Und das in einem Alter, in dem die Essgewohnheiten nachhaltig geprägt werden. 

Wir sind sehr stolz, dass wir schon seit Jahren Partner des Wiener Schulfruchtprogramms sind. 

 

Seit 2015 heißt es für alle Schülerinnen und Schüler an allen Pflichtschulen der Stadt Wien „Zugreifen, bitte!“. Unter dem Motto „Frucht macht Schule“ werden wöchentlich entweder Obst oder Gemüse direkt in die Schulen geliefert.

FRUCHT MACHT SCHULE

Das Wiener Schulfruchtprogramm wird von der Wiener Gesundheitsförderung in Kooperation mit der Bildungsdirektion für Wien und dem Landeselternverband Wien umgesetzt. Die Europäische Union fördert das Projekt im Rahmen des EU-Schulprogramms.

SCHULFRUCHT.png